Larry Brent - geplante Titel

Die Hörspielproduktionen vom Team Simeon Hrissomallis und Wolfgang Strauss. Website: www.rb-company.de
Antworten
varngyver
Beiträge: 24
Registriert: So 22. Mai 2022, 15:39

Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von varngyver »

Hier mal die Liste der zukünftigen LB-Titel:

(47) Atomgespenster (23. September 2022)
(48) Die fliegenden Särge von San Francisco (ca. Anfang 2023)
(49) Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo (ca. Mitte 2023)
(50) wahrscheinlich eine weitere Classic-Folge: Irrfahrt der Skelette / Der Dämon mit den Totenaugen (ca. Herbst / Ende 2023 - Titel nicht sicher)
(51) Die Werwölfe des Dr. Satanas (Titel nicht sicher)
(52) Zombie-Wahn (Titel nicht sicher)
(53) Die Gehirne des Dr. Satanas (Titel nicht sicher)

Eigentlich sollte "Atomgespenster" die 48, und Gorgo als Jubileumsfolge 50 erscheinen.
Aber wie bereits in anderen Threads erwähnt, generiert R&B mit den - sogenannten - Classic-Folgen ordentlich Geld, weshalb die Produktion
und Fertigstellung eben dieser Folgen vorgezogen wurde.

Der Plan von R&B ist also aufgegangen - mit dem Drang der LB-Fans, die EUROPA-Titel mit den R&B-Produktionen zu vergleichen und auch im Original zu besitzen, endlich - nach langer Durststrecke - wieder richtig Geld mit der Serie zu machen...

Entgegen der vehementen Verneinung vor 10 Jahren von SH, jemals ein Remake der EUROPA-Titel in Angriff zu nehmen, werden wir jetzt damit regelrecht überschüttet.
Genaus so, wie ich es bereits vor 10 Jahren vorausgesehen und auch im damaligen LB-Forum geschrieben habe:
Sollte die Serie nicht so gut ankommen, werden ganz sicher die EUROPA-Titel vertont, um Interesse zu wecken und - vor allem - Geld zu machen!
Daraufhin wurde ich zunächst ignoriert, und schließlich als User des LB-Forums gesperrt!
Soviel zur Kritikfähigkeit mancher Menschen...

Jetzt frage ich mich: Wird R&B mit seinen Classic-Folgen durchweg überzeugen können?
Was kommt nach der Vertonung aller EUROPA-Titel? Diesen Goldesel werden sie nicht ewig melken können!
Versinkt R&Bs Larry Brent dann wieder im Sumpf der Mittelmässigkeit, aus der die Classic-Folgen "Die Angst erwacht im Todes-Schloß" und "Das Grauen von Blackwood Castle" vorläufig herausgezogen haben?
Oder schlaffen die weiteren Classic-Folgen ab und versetzen der Serie den Todesstoß, weil selbst die eingefleischtesten LB-Fans schließlich aus lauter Enttäuschung der Serie endgültig den Rücken kehren?


Naja, ich kaufe die Folgen tatsächlich nur, weil ich eingefleischter LB-Fan bin.
Sollten aber die Vertonungen der angedachten Satanas-Folgen schwach ausfallen, und dazu vielelicht auch noch die eine oder andere Classic-Folge,
glaube ich nicht, daß sich die Serie weitere 50 Folgen lang halten kann.

Mal sehen, ob ich auch mit dieser Prognose richtig liege... die Zukunft wird´s zeigen...

Hier noch das Cover zu "Atomgespenster":
Bild
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von SteSe »

Meines Wissens kommen gerade zwei "Classics" hintereinander, weil diese A) fertig wurden und B) R&B Geschäftspartner Wolfgang Strauss darauf gedrängt hat, diese zu bringen.
Die Folgen verkaufen sich nicht besser als andere Hörspiele. Zumindest bezogen auf CDs und auf die Verkaufsstatistik des Partnershops Audioroman.de.

Hat also rein logistische Gründe, dass Folgentitel hin und her sortiert werden. Was die Folge 48 sein wird ist noch nicht mal sicher. Bis Folge 60 ist LARRY BRENT jedenfalls geplant mit der Option zur Verlängerung.
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von Markus G »

Danke für die Liste!

Ich freue mich sehr über die Classics. Ich würde also durchaus in diese Theorie fallen, weil ich mir nur mehr ausgesuchte Folgen kaufe. Und sie gefallen mir wirklich sehr gut! Wobei mir auch die letzten Folgen der „regulären“ Serie gefallen hat. Nach einem für mich subjektiven „Hänger“ nach dem Start der Serie geht es jetzt stetig Berg auf.
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von SteSe »

Eigentlich höre ich gar keine Gruselhörspiele mehr. Aber bei Larry Brent von der R&B Company mache ich eine Ausnahme, da Wolfgang Strauss für mich nachwievor ein Meister der Abmischung ist. Wobei „Abmischung“ alleine erwähnt ihn degradiert, da er viele Geräusche und Musikstücke selbst herstellt. Zudem hat er einfach die hochwertigere Soundlibrary als andere Hörspielschaffende der Branche.
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von Markus G »

Heute ist VÖ der Atomgespenster. Hab mir die CD bei Pop.de mit einigen anderen Hörspielen bestellt. Ich wollte heute schon im Stream rein hören. Dort ist es noch nicht zu finden. Ein Fehler des digitalen Vertriebs oder kommen die LARRY BRENT Hörspiele alle zeitversetzt in den Stream? Ich weiß ich hatte diese Frage schon mal gestellt… weiß jetzt nicht mehr die Antwort ;)
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von SteSe »

Wann was im Stream erscheint weiß ich nicht. Das hängt alles vom Vertrieb ALIVE ab, die das alles eintragen.
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Larry Brent - geplante Titel

Beitrag von Markus G »

Danke für die Info! ALIVE arbeitet dann entweder sehr langsam im Vergleich zu anderen digitalen Vertriebe oder so verzögern es bewusst um zuerst CDs zu verkaufen.
Antworten