Zuletzt gehört...

Querbeet und gebündelt alles über Hörspiele.
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von SteSe »

Ich mache gerade einen Durchlauf von den DREI FRAGEZEICHEN und habe zuletzt NACHT IN ANGST gehört.
Ich kenne die "Mittelfeld" Folgen nicht so gut, da ich als Teenager nach Folge 60 aus der Serie ausgestiegen war und die Hörspiele erst als CD hörte, nachdem es diese in der Erst-VÖ auf diesem Medium gab. Seither hatte ich immer einen Bogen um diese Folgen gemacht (da ja immer neue Folgen erschienen sind, die mich mehr interessierten). Daher entdecke ich für mich gerade die Folgen ab 60 irgendwie neu.
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von Markus G »

Ja, die ??? gehen bei mir in der Nacht immer. In den letzten Nächten waren es aber die Point Whitmark Folgen, die ich gehört habe. Hab jetzt alle 42 Folgen durch und bin begeistert. Klar kannte ich sie alle schon aber vieles schon wieder vergessen. Und es gibt keine Jugendserie, auch nicht die ???, die für mich so großartige Geschichten, tolle Atmosphären, perfekte Musik, geniale Sprecher und eine solche Ansammlung an skurrilen Typen aufweist. PW ist eine Serie, die mehr Gänsehaut verbreitet als fast alle Gruselserien für Erwachsene. UND die Serie hat als einzige auch einen Abschluss! Bravo! Sassenberg hat es wirklich drauf! Das ist sein Meisterstück. Schade dass er bei Burns die Freude am Tun verloren hat. Wie gerne würde ich mehr Serien von ihm hören…

Bei mir stand noch Folgendes auf dem Programm:

​Kommissar Kluftiger 1 - Milchgeld (AUDIBLE)
Es war eine gute und unterhaltsame Staffel. Sie hatte Längen, aber auch sehr humorvolle und lustige Passagen, war sehr bodenständig und erzeugte eine Reihe von witzigen Bilder in meinem Kopf. Bei einer zweiten Staffel bin ich auf jeden Fall wieder mit von der Partie. Irgendwie muss ich jetzt in den nächsten Tagen auch ein paar Käsespätzle essen :D Und Milch trinken​​ :)

Sieben Siegel von Kai Meyer​ (AUDIBLE)
Wieder eine tolle Produktion, die deutlich zügiger und flotter als Staffel 1 daher kommt. Das Ende lässt auf eine weitere Staffel hoffen. Aber wie mir Kai Meyer geschrieben hat, hängt dies von den Verkäufen bei AUDIBLE ab. Also mal abwarten und hoffen.
Diesmal war ich beim hören etwas unkonzentriert. Dies in Verbindung mit dem „nicht-mehr-alles-von-Staffel-1-Wissen“ schreit nach einem baldigen Kompletthören bei mir​ :)
FraRa

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von FraRa »

Damit Ihr mal was anderes, wirklich Cooles empfohlen bekommt. Mich hat es sehr amüsiert.

Der mechanische Türke | Modernes Märchen über ein Tech-Startup

Über Mülltauchen und KI,und vieles mehr.

https://www.ardaudiothek.de/episode/ard ... /94309002/
Kallo
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Nov 2021, 14:51

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von Kallo »

Zuletzt habe ich ein Podcast von Kaulitzhills gehört auf Spotify über Ihre Kindheit und Maüse, die Sie als Haustiere hatten.
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von SteSe »

Gestern zur Nacht gehört DIE DREI FRAGEZEICHEN 120: Der schwarze Skorpion. Ich glaube, ich habe die Hörspiele ab der Folge 100 in der Tat nur ein mal gehört und mache jetzt, nach 16 Jahren, einen zweiten Durchlauf. Und jede Folge ist für mich quasi neu erlebt, da ich mich an die Inhalte nicht mehr erinnern kann. Auch nicht schlecht! :headbang:
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von Markus G »

Gruselkabinett 174 Der Bluthund war ganz unterhaltend und sehr atmosphärisch, jedoch sicher kein Knaller. Teilweise war es wie ein Kammerspiel, weil es von nur zwei Sprechern getragen wurde. Manchmal übertreiben sie es mit der „Erregung“ und der „Begeisterung“ für meinen Geschmack. Wenn man sich aber darauf einlässt und in die Geschichte eintaucht, dann ist es durchaus unheimlich und schaurig. Was für ein Ende :/ Ich werde mit Folge 175 fort

Gruselkabinett 175 Der Student war eine durchaus gelungene Hörspielunterhaltung in Spielfilmlänge. Es war aber mehr ein Drama als ein Gruselhörspiel. Es war mehr traurig und ich habe mit dem Helden mitgelitten. Diese Art von Geschichten hat man schon sehr häufig in diversen Variationen erlebt. Ab und an ganz nett, aber jetzt würde ich mich wieder über eine schöne Gruselgeschichte freuen.

Midnight Tales 50 - 53 Jetzt habe ich mir den Vierteiler „Das Grauen von Dunwich“ 50 bis 53 angehört. Man schafft es ausgesprochen gut die typische Lovecraft Atmosphäre zu schaffen. Die Erzählweise ist etwas schwerfällig, aber so wie man es bei den meisten Lovecraft-Geschichten gewöhnt ist. Mir hat es gut gefallen. Trotzdem hatte ich manchmal Schwierigkeiten den Orten und erzählenden Personen zu folgen. War manchmal ein wenig ein Blindflug für mich. Aber es war Mystery und Grusel mit den bekannten Zutaten. Schöner Vierteiler

Midnight Tales 55 Das ist eine jeder Hörspiele, die mir beim „live hören“, also beim ersten Mal hören, großen Spaß machen. Die Geschichte ist herrlich kurz und knackig, furchtbar böse und auch sehr bewegend wenn man sich in die Situation des Hauptprotagonisten hinein versetzt. Von daher tolle Geschichte! Aber ich werde hier wohl nicht sehr rasch wieder reinhören, weil die Geschichte mit dem Wissen was passiert für mich überhaupt nicht mehr reizvoll ist.

Die schwarze Serie Folge 19 „Fünf Finger“ Ich habe heute früh auch die neueste Folge, Folge 19 gehört. Uiii, die war eine Ansammlung großartiger Dialoge und humorvoller Gespräche. Die Thematik erinnerte mich an
das eiskalte Händchen von der Addams Family
;D Sebastian Weber ist mein Lieblingshörspielautor und er hat hier wieder seine genialen Finger im Spiel. Die Geschichte selbst ist ziemlich kurios und lebt von den Dialogen, die einfach unterhalten. Der eigentliche Gruselfaktor ist nicht hoch, wird aber am Ende rasant in die Höhe gezogen. Da bekam ich Gänsehaut. Toll gemacht. Schmunzeln musste ich auch als irgendwann mal der Satz „erscheint ohnehin nur als Download“ oder so ähnlich mitten in einer hektischen Szene gesagt wurde. Da musste ich an Dörings „Nein, nicht schon wieder ein Cliffhanger“ denken. Hier macht sich Pobot wahrscheinlich ein wenig drüber lustig dass sich der eine oder andere darüber mokiert dass manche MARITIM-Serien nicht auf CD erscheinen. Ein wunderbares Sammelsurium an Pointen und geschliffenen Dialogen. Alle, die AMADEUS mochten, werden hier ihre Freude haben.

So macht mir die Serie Spaß. Ich hoffe Sebastian Weber darf weiter hier seine „Fünf Finger“ im Spiel haben
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von Markus G »

Sinclairfolgen 140 bis 150. Fast alle Folgen rund um den Shimadazyklus fand ich anstrengend und bestenfalls Durchschnitt. Zu viele japanische Namen, zu wenig Grusel. Die übrigen Folgen gefielen mir gut, insbesondere der Jubiläumsfolge 150. Letztere war sehr kurzweilig, trotz Spielfilmlänge, wobei sie letztlich auch kein absolutes Highlight für mich war.
Markus G
Beiträge: 268
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 22:43

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von Markus G »

Mimi Rutherford Folge 53 - Also ich fand die die Folge Dank der Dialoge sehr unterhaltsam. Und ich muss betreffend Katharina Thalbach ehrlich sagen, dass sie mehr Lady Bedfort als Mimi ist. Aber sie hat einen Schalk in der Stimme und einen trockenen Humor, der mich des Öfteren schmunzeln hat Lassen. Woran aber auch der Autor Thorsten B. Schule hat. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass die Geschichte an der einen oder anderen Stelle gekürzt gewesen wäre. Manches fand ich dann etwas zu sehr ausgewalzt und erklärt. 15 Minuten weniger hätte das Hörspiel knackiger und noch kurzweiliger für mich gemacht. Trotzdem nette Folge und letztendlich ein guter Einstand für Katharina Thalbach. Die Mimi so wie sie für mich war, gehört wohl der Vergangenheit an. Mit Katharina Thalbach gibt es nun eine ganz andere Persönlichkeit, die aber für mich auch ihren Reiz hat. Zumindest wenn man sie so bissig und mit trockenem Humor zeichnet wie dies bei Thorsten der Fall war

Italo-Western - Was soll ich sagen, mir hat es wirklich wirklich sehr gut gefallen. Wie schon bei der Giallo-Reihe, wo ich auch mit den Filmvorbildern wenig Berührungspunkte hatte, mir aber die Hörspiele sehr gut gefielen, ist es auch hier so. So richtig bin ich kein Italo-Westernfan. Kenne auch viel zu wenig. Aber das Hörspiel war richtig #cool# , hatte einen tollen Soundtrack, eine kurzweilige Rache-Geschichte mit einem coolen Helden und einem fiesen Bösewicht, bekannte Sprecher und im Grunde alle Zutaten, die für mich ein Hörspiel kurzweilig und unterhaltsam machen. Es scheint so als ob dies aber keine Reihe aus abgeschlossenen Folgen sondern eine Serie werden wird. Ich bin auf jeden Fall bei der nächsten Folge wieder an Bord. Für mich schon mal die erste positive schöne Hörspielüberraschung 2022

Gruselstunde 13 - Das Grauen aus dem Dschungel: Ich war heute Früh im Forrest unterwegs. Meinen Urlaub werde ich wohl dort nicht verbringen. Nette Folge mit bekannten „Gesichtern“. Ob sie noch einmal auftauchen werden….

​SINCLAIR Staffel 1 & 2 (bis Folge 5)
Sinclair als Reboot funktioniert ausgezeichnet. Es ist ein wenig wie Sinclair auf „erwachsen“. Eine Mischung aus Mystery, Horror und Thriller. Gefällt mir aktuell deutlich besser als die meisten Folgen der derzeitigen EDI 2000 Folgen.
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von SteSe »

Momentan habe ich begonnen die ersten FÜNF FREUNDE Folgen aus der Nostalgiebox zu hören.

Ich bin mir sicher wenn ich gefragt werde, was mein meist gehörtes Hörspiel aus Kindheitstagen ist, dann lautet die Antwort "FÜN FREUNDE IM ZELTLAGER". Das hatte ich damals als Schallplatte und rauf und runter gehört.
Jetzt, nach wieder etlichen vergangenen Jahren, kann ich es noch immer wieder anhören. Ich weiß noch wie ich mich gruselte über die Geräusche des Geisterzuges. Oder über Holzbein-Samuel.
Mega klasse Sprecher und durch die Musik ein ganz tolles Ferien-Feeling.
Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 408
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Zuletzt gehört...

Beitrag von SteSe »

Momentan pausieren bei mir die FÜNF FREUNDE und aktuell bin ich wieder bei der FERIENBANDE gelandet. Einfach köstlich. :rofl:
Antworten