Direktlink zum bisherigen TSB-Forum

Das Tonstudio Braun Forum mit den Usern von www.tonstudio-braun.de. Hier gibt es auch "Die Sprechersuche der Tonstudio Braun Hörspiele". Powered by www.tsb-sprecher.de
Benutzeravatar
Hank
Beiträge: 4
Registriert: Do 5. Jul 2018, 12:20

Re: Direktlink zum bisherigen TSB-Forum

Beitrag von Hank » Do 2. Aug 2018, 10:07

Mit Blick auf den Kalender, ist es jetzt 37 Jahre her, dass ich im Jahr 1981 meine ersten grünen Hörspiele unter dem Weihnachtsbaum fand.
Meine Eltern waren schlau und schenkten mir ebenfalls einen Walkman (welch technische Revolution seinerzeit), mit dem ich dann unter dem Baum lag (schlau geparkt :lol: ) und gespannt lauschte...auch mit dem Grusel und Gänsehaut, und es war mir sehr recht, dass die Familie mit im Raum war :lol:

Damals war ich 12 und heute bin ich 49! Jeden Tag höre ich diese wunderbaren Hörspiele bei meinem Hobby Modellbau.

Natürlich hat sich vieles geändert und auch ist klar, dass wir als Fans diesen Nostalgiefaktor verehren und lieben.
Aber für das Unternehmen Braun ist und war es halt auch ein Produkt was verkauft wurde, in Zahlen und Umsätzen gemessen.
Von daher ist klar, dass die Örtlichkeiten der Aufnahme für uns einen anderen Stellenwert haben. Hier wurden sie produziert und verkauft, hier waren alle unsere Sprecher, die wir kennenlernen durften...hier war alles, was wir mit diesem Kult in Verbindung brachten.
Das alles war und ist Kult !

Wenn es jetzt oder auch seinerzeit für etwas anderes genutzt wird/wurde, so ist das legitim - auch wenn uns dadurch etwas fehlt.
Aber Frau Braun und Familie haben uns viele Jahre daran teilhaben lassen und uns Fans immer Ihre Wertschätzung spüren lassen.
Klar, dass das kein Museum für und Fans wird ;)

Auch wenn es dieses herrliche Studio für uns nicht mehr gibt, so doch aber in unseren Erinnerungen der zahlreichen Treffen und Besuche.

Und das wir nach all den Jahren noch Kontakt haben, ist auch ein Ergebnis diese Ausnahme Produktion.

Wir alle sind ein Teil davon und das nimmt uns niemand.

Cheers der Hank
Er weicht der Sonne nicht!

Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 172
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Direktlink zum bisherigen TSB-Forum

Beitrag von SteSe » Do 2. Aug 2018, 13:27

Schöne Story, Hank.
Aber du hast recht: Die Erinnerung kann uns niemand rauben. Das letzte Highlight, was auch das Ende quasi einläutete, war auf alle Fälle das 40 Jahre Jubiläum der Firma Braun.
Danach waren die Studios nicht mehr so wie wir (die Gäste) sie kannten, da kurz danach die Maschinen und ganze Technik verkauft wurde.
Ich hatte bei einem Besuch danach auch Michael Braun getroffen, der aus der Schweiz gekommen war und habe mit ihm gemeinsam die Masterbänder fast aller Serien in seinen Geländewagen eingeladen. Die Sinclair-Bänder waren bereits seit Jahren in der Schweiz bei ihm gelagert.
Danach waren ja viele Räumlichkeiten schon leer, bis auf diverse Bandmaschinen.

Schade, den Herrn Schmidt hätte ich gerne nochmal gesehen und ihn interviewt. Aber er verweilte immer wieder in Thailand im Urlaub und war selten im Lande.

Ja, die Erinnerungen bleiben. Speziell an das Sommerfest, aber auch an das Hören der Hörspiele zu Jugendzeiten.
Bild

Gianni
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Jul 2018, 12:53

Re: Direktlink zum bisherigen TSB-Forum

Beitrag von Gianni » Do 2. Aug 2018, 16:05

Hank und Steffen. In der wahrheit echt schöne Geschichten :D . Ich kann auch meinen ersten Besuch in der Aukammalee zusammen mit Ehepaar Braun auch nicht mehr vergessen. Mittlerweile war ich schon 2 mal dort, und finde es traurig das es kein drittes mal mehr geben wird :cry: .

@ Steffen ein Interview an Orgel Paule währe echt ein muss. Geht es nicht anders?

Ciao

Benutzeravatar
SteSe
Administrator
Beiträge: 172
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:39
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Direktlink zum bisherigen TSB-Forum

Beitrag von SteSe » Do 2. Aug 2018, 18:33

Ein Interview mit "Orgel Paule" gibt es ja (Sommerfest). Ich meine den Tontechniker Herrn Schmidt. Mit ihm hatte ich mal für 2 Stunden zusammen gearbeitet, als ich meinen PC mittels Adapter an den Tonausgang der Bandmaschine anschließen durfte und ein paar Geräusche aufnahm für das Fanhörspiel IM BANN DES GRAUENS.
Da durfte ich diverse Geräusche vom Masterband digitalisieren. Auch das Sinclair-Intro. Und durfte diverse Geschichten hören, für was die jeweiligen Geräusche überhaupt aufgenommen wurden: Die schreiende Frau im Sinclair-Intro wurde ursprünglich für einen Ratgeber-Film über Haushaltsunfälle aufgenommen und stellt eine stürzende Frau von der Haushaltsleiter dar, die gerade beim Vorhang-abhängen ist. :lol:
Bild

Antworten